Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der ub-corporate UG (haftungsbeschränkt) sowie UBC Bölte
(Stand 01/2017)

§ 1 Geltungsbereich

1.1 Unsere nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtig und zukünftig von uns abgegebene Angebote und geschlossenen Verträge sowohl gegenüber Unternehmen als auch juristischen Personen des privaten Rechts.
1.2 Wir verkaufen und liefern ausschließlich zu unseren Bedingungen. Widersprechende Einkaufsbedingungen bedürfen unserer ausdrücklichen Zustimmung.

§ 2 Vertragsschluss

2.1 Verträge kommen erst durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung oder Lieferung zustande.
Abänderungen, Ergänzungen und Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.
2.2 Jegliche Angaben über unsere Produkte (insbesondere Daten und Maße) sind nur annähernd und für uns insoweit unverbindlich. Sie stellen keine garantierte Beschaffenheit dar, es sei denn, die Garantie erfolgt ausdrücklich und schriftlich.

§ 3 Urheberrechte

3.1 goodduck ist eine eingetragene Marke. Im Falle von unerlaubten Vervielfältigungen werden Schadensansprüche geltend gemacht.
3.1 An allen von uns stammenden Arbeitsunterlagen (insbesondere Kostenvoranschläge, Entwürfe, Zeichnungen, Muster und Berechnungen) in schriftlicher oder elektronischer Form behalten wir uns sämtliche Eigentums- und Urheberrechte vor.
Sie dürfen Dritten nur mit unserer schriftlichen Zustimmung zugänglich gemacht werden und sind auf Verlangen unverzüglich zurückzugeben.

§ 4 Preise, Zahlungsmodalitäten

4.1 Die Preise gelten ab Werk inklusive Verladung; exklusive Verpackungs- und Versandkosten, Transportversicherung und Entladung in Euro freibleibend inklusive der gesetzlichen MwSt. von aktuell 19%.
4.2 Soweit nicht anders schriftlich vereinbart, sind bei Unternehmen Zahlungen netto (ohne Abzug) innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum fällig.
Im Falle einer Privatbestellung bitten wir um Vorab-Überweisung auf unser Konto.
Sondervereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form.
4.3 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte des Kunden, auch aus anderen Geschäften einer laufenden Geschäftsverbindung, sind ausgeschlossen, es sei denn die Gegenforderung ist unstreitig oder rechtskräftig festgestellt.

§ 5 Lieferung

5.1 Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 5 Werktage ab Zahlungseingang.
5.2 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies zumutbar ist.
5.3 Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferungsversuch scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden unsererseits unverzüglich erstattet.

§ 6 Gewährleistung und Haftung

6.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
6.2 Wir schließen Haftung bei unsachgemäßer Benutzung unserer Produkte komplett aus.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

7.1 Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der ub-corporate UG / UBC Bölte.

§ 8 Rückgaberecht

8.1 Privatpersonen können unsere Produkte im verschlossenen Original-Zustand ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen zurückgeben.
Diese haben die Rücksendekosten zu tragen, sofern die bestellte Ware den Wert von 40,— EUR nicht übersteigt. In letzterem Fall senden wir diesen eine freie DHL-Paketmarke zu und werden ggf. geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

Widerruf ist zu richten an: info@ub-corporate.de

Kann die empfangene Ware nur in verschlechtertem Zustand (Beschädigung der Verpackung, Gebrauchsspuren) zurückgewährt werden, sind wir insoweit berechtigt, den Kaufpreis nach Anrechnung von Wertersatz zu erstatten.
Wir vermarkten aus hygienischen Gründen keine geöffneten Retourenwaren und bitten dies zu beachten. Diese Waren können lediglich noch für Demozwecke genutzt werden.
8.2 Widerrufe bei Unternehmen haben unmittelbar nach Erhalt der Ware schriftlich zu erfolgen, sofern vertraglich nicht andersweit geregelt.
8.3. Maßanfertigungen sind generell vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand

9.1 Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Altenbeken.
Gerichtsstand ist Paderborn.
9.2 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 10 Salvatorische Klausel

10.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

nach oben